Arbeitskreis für Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen

Viele Entscheidungen, die unser Leben bestimmen, werden nicht mehr im Freistaat Bayern, sondern auf europäischer oder Bundesebene getroffen. Der Arbeitskreis nimmt hier eine Querschnittsaufgabe wahr und beleuchtet die aktuellen Fragen unter einem spezifischen bundes- und europapolitischen Blickwinkel. Er setzt sich dabei ein für:
  • Ein starkes Europa im Großen und weniger Europa im Kleinen
  • Ein Europa mit klaren Grenzen
  • Die Überprüfung der Erweiterungsfähigkeit der EU
  • Die Einhaltung der Kompetenzen der EU und des Subsidiaritätsprinzips
  • Den Bürokratieabbau
  • Eine Stärkung des Föderalismus und der Länderkompetenzen in der bundesstaatlichen Ordnung Deutschlands
24.09.2021
Klausurtagung des Arbeitskreises Bundes- und Europaangelegenheiten sowie regionale Beziehungen

22.10.2020
Reform der Agrarpolitik – für starke bäuerliche Familienbetriebe und gelebte Ökologie

14.02.2020
Wie viel Sicherheit braucht Europa?


MEHR THEMEN
27.10.2021
EU-Geldpolitik: CSU-Fraktion fordert Stabilität statt neuer Schulden

13.10.2021
Bargeldzahlung: CSU-Fraktion gegen Obergrenze

12.07.2021
Bayern-Tschechien: CSU-Fraktion will Beziehungen stärken und ausbauen


WEITERE PRESSEMELDUNGEN

Dr. Franz Rieger MdL

Ladehofstraße 28
93049 Regensburg
Telefon : 0941 / 208 205 40
Telefax : 0941 / 208 205 425
E-Mail  : franz.rieger@csu-mdl.de